Arbeitseinsatz im Bootshaus am 23.11.2019

Noch bevor der Herbst um ist, treffen sich alljährlich die Kameradinnen und Kameraden zum Großreinemachen auf unserem Gelände am Bootshaus. Drinnen wird dann wieder gründlich geputzt und draußen das Gebäude und das Gelände winterfest gemacht. An die Zwanzig sind um 09:00 Uhr eingetroffen, um diese Arbeiten zu erledigen und unser schönes Anwesen am Rhein zu pflegen und somit zu erhalten. Eisiger Wind - da hilft zunächst Kaffee, Tee, Kakao für die Kinder, die selbstverständlich auch schon mithelfen. Der letzte Rasen- und Heckenschnitt, Laub fegen, pflastern um dem Schuppen, Dachrinnen reinigen, Türgriffe an den Bootshallen erneuern, ausgefahrene Unebenheiten beseitigen und noch vieles mehr wird erledigt. Drinnen werden die Fenster geputzt, von der Decke bis zum Boden abgestaubt und Böden aufgewischt. Und endlich werden die Stuhlbeine präpariert, um den Geräuschpegel beim Rücken derselben zu senken. Und für das leibliche Wohl sorgt dieses Mal Brigitte: Frühstück, Mittagessen, Kaffee! Danach noch die Küche in Ordnung bringen und für unsere Weihnachtsfeier am 15. Dezember. Allen Herbst-Einsatz-Helfern ein herzliches Dankeschön! (FT)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wassersportfreunde Guntersblum e.V.