empfehlenswerte Touren

Rund um den Kühkopf:

einsteigen an unserer Treppe oder der Fährrampe, rheinaufwärts bis rechts rheinisch km 468,6 und durch den Erfelder Altrhein die Rheininsel Kühkopf umrunden. Eine wunderschöne Fahrt, bis auf trockene Sommer ganzjährig fahrbar (Pegel Worms sollte mind. 1,20 m haben, siehe Link). Die ersten rund 8 km ab  der Einfahrt dürfen nur von muskelbetriebenen Booten  befahren werden. Natur pur!

Unterwegs bieten sich die Gaststätten "Bootshaus Mölbert" in Stockstadt, direkt am Altrhein gelegen, oder die "Altrheinschänke" in Erfelden zum Pause machen an. Oder bei einem der  Bootshäuser (TSV Pfungstadt, KC Darmstadt, DSW Darmstadt und TSG Darmstadt) anlegen und picknicken. An Wochenenden ist meist jemand anzutreffen.

Der Altrhein mündet schließlich bei Rheinkilometer 473,8, dh. es ist wieder ein Kilometer rheinaufwärts zum Startpunkt zu paddeln. Reine Paddelzeit für diese Fahrt sind ca. 4 Stunden und 23 km Gesamtstrecke.

Petersau - Guntersblum, Tagestour von 38 km

Startpunkt für diese Fahrt ist der Frankenthaler Ortsteil Petersau. Dort befindet sich eine NATO-Rampe zum bequemen einbooten. Vorbei an Worms, dem AKW Biblis und Gernsheim führt diese Tour schließlich zu unserem Bootshaus.

Vorsicht geboten ist  besonders im Sommer bei schönem Wetter bei Rheinkilometer 468 rechtsrheinisch durch die dort befindlich Jet-Ski Strecke.

Einkehren kann man in Worms-Rheindürckheim Rheinkilometer 449,4 links oder ca. Rheinkilometer 451 rechts. Es gibt auch zahlreiche Sandstrände zum Pause machen (bitte Flussführer wg. Uferbetretungsverboten beachten).

Weitere Möglichkeiten bieten die Strecken talwärts von Guntersblum nach Mainz (24 km)  oder bis Bingen (linksrheinisch, 56 km) oder bis Geisenheim (rechtsrheinisch, 54 km).

Auch Tagesfahrten zu Main und Neckar sind von unserem Bootshaus als Standquartier durchaus möglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wassersportfreunde Guntersblum e.V.