Vereinsanpaddeln

Seit vergangenem Samstag locken die Temperaturen Menschen aus ihren geheizten Wohnungen. Und so sind auch viele schönwetterhungrige Paddler zahlreich am Sonntag am Bootshaus zum Anpaddeln erschienen. Unsere Hausstrecke führte uns wieder „Rund um den Kühkopf“. Am Hafen trafen vier Frankenthaler Kameradinnen und Kameraden zu uns. Vor 14 Tagen haben wir die Runde zum Verbandsanpaddeln gedreht, da war die Landschaft und der Himmel grau in grau getaucht. In den letzten Tagen konnte man beobchten, wie sich sich ein hauchdünnes bis saftig dunkles Grün und Blüten über Bäume, Sträucher und Wiesen legte. Ein Erlebnis für die Augen und das Gemüt zu beobachten, wie die Natur sich in kürzester Zeit verändert hat. Schwäne bauen bereits ihre Nester für den Nachwuchs, Eisvögel segeln über das Wasser, am Ufer sind Windschweinspuren zu sehen und die Biber haben ihre Arbeit fortgesetzt. Die Sonne versucht, hinter dem Grau hervorzukommen und schafft es pünktlich zur Mittagspause. Wir sitzen vor dem Bootshaus Mölbert. Das Gras ist frisch gemäht und duftet, Thorstens Söhnchen toben auf der Wiese. Unsere Wirtin hat uns eine lange Tafel in der Sonne gedeckt und serviert uns wieder prall gefüllte Teller und kühle Getränke. Günter und Angelika sind mit dem 8er Kanadier unterwegs - besetzt mit ihren und den Nachbarkindern, die eine Menge Spaß haben. Sie, Hotte, Kirsten und Söhne sind eine Station weiter ausgestiegen und picknicken bei den Pfungstädtern. Nach der Mittagspause geht die Fahrt weiter in Richtung Heimat. Die Sonne hat sich wieder verzogen. Unterwegs begrüßen wir alte Bekannte der Altrheinvereine, bleiben in Begrüßungen und Gesprächen hängen. Noch eine kurze Pause, Süßigkeiten und andere Leckereien werden verteilt, dann geht’s über den Rhein, Boote putzen, wegräumen und ab in den ersten Stock. Auf der Terrasse hat uns Claudia den Tisch gedeckt und serviert uns ihren frisch gebackenen Kuchen. Angelika packt ihren restlichen „Günter-Rotwein-Kuchen“ aus. Und so bringen wir wieder unsere erste offizielle Tour zu Ende - der Auftakt für eine erfolgreiche, erlebnisreiche und neue Saison 2016!
(FT)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wassersportfreunde Guntersblum e.V.