Mitgliederversammlung

Am 13. März 2016 konnte unsere 1. Vorsitzende Margot Hill zahlreiche Mitglieder zur Mitgliederversammlung im großen Versammlungsraum im Bootshaus willkommen heißen. Margot begrüßte unsere Ehrenvorsitzenden Reinhard Wedel mit Frau Maria und Klaus Anderweit, das Ehrenvorstandsmitglied Karl Scherer und Inge Scherer als Ehrenmitglied und als Überraschungsgast unsere neue Ortsbürgermeisterin, Frau Bläsius-Wirth.

 

Wir gedachten unserem verstorbenen Ehren- und Gründungsmitglied Josef Kraus, und unserem, im Herbst vergangenen Jahres plötzlich verstorbenen Ortsbürgermeister, Rainer Schmitt.

 

Nachdem Margot die Beschlussfähigkeit festgestellt hatte, begann sie mit ihrem Rückblick durch das Fahrtenjahr 2015. Sie erklärte, wie in Zukunft die Deichrückverlegungsarbeiten verlaufen werden. Der Baubeginn wird Anfang April sein. Wir werden mit Behinderungen zu rechnen haben. Über Kanu-News sowie Kanu-Nachrichten werden die Mitglieder über die weiteren Planungen und den Stand der Arbeiten informiert.
Margot würdigte weiterhin die Teilnahme von Alt und Jung bei den Arbeitseinsätzen und die großen Beteiligungszahlen an Veranstaltungen, wie unserer Oster- und Pfingstfahrt, unserem 41.Rheinmarathon, der Altrhein-Rallye, unserem Familientag mit Zelten am Bootshaus, den Natur- und Herbsterlebnistagen und unserer Elbe-Gepäck-Fahrt und dankte für die hervorragende Organisation dem, für alle Unternehmungen zuständigen Wandersportwart Klaus Anderweit. Ihr Dank und Respekt galt den beiden Jugendwarten, Jan Schmitt und Daniel Groß, unterstützt von Uwe Oswald und Moritz Ohnacker, für ihr umsichtiges Verhalten, das Hinführen unseres Nachwuchses an den Sport, die vielen Trainingseinheiten und die Freude und Motivation, die sie mit ihrer Arbeit weitergeben. Für die tolle Vorbereitung der kulturellen Spaziergänge lobte sie Albert Dobrowolski ebenso für die Organisation der alljährlichen Umdekoration des alten Kanadiers zur diesjährigen „Schwimmenden Weinprobe“ zur Teilnahme am Fastnachtsumzug den Fastnachtsbeauftragten Manfred Schäfer.
Sie informierte, dass auf der Jugendversammlung am 5. März die Jugendsprecher Laura Scheller und Jannis Anderweit sowie die Stellvertreter Marilena Ruhl und Heiko Scheller in ihrem Amt bestätigt wurden. Zum Ende ihrer Rede galt ihr Dank den Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit, allen Helfern bei den verschiedensten Veranstaltungen, den Übungsleitern und Bootshausdiensten.

 

Für langjährige Mitgliedschaft wurden mit Blumenstrauß bzw. Weinpräsent persönlich geehrt: Uta und Helmut Scholze, beide für 60 Jahre, Gernot Jost für 40 Jahre und Monika Niesen für 25 Jahre.

 
Danach berichteten die Fachwarte. Brigitte Heß-Ohnacker (Kasse), Kathrin Maiorana i.V. von Günter Scheller (Bootswart), Thorsten Landshöft (Bootshauswart und Friederike Tänny (Pressewartin) über ihr jeweiliges Aufgabengebiet.

 

Wandersportwart Klaus Anderweit konnte nach seinem Bericht insgesamt 15 Wandersportabzeichen an Irene Reinisch (zum 1. Mal), Ruth Crump (2), Uwe Gerischer (2), Kirsten Berg (3), Friederike Tänny (4), Horst Brandt (10), Lousian Mahlerwein (14), Frauke Scherer (19), Manfred Düll (19), Uwe Oswald (19), Margot Hill (23), Horst Fatho (23), Kurt Hill (28) und Klaus Anderweit (42) überreichen. ´Besonders erwähnenswert hier ist Maria Wedel, die das Wanderfahrerabzeichen in diesem Jahr bereits zum 54. Mal wiederholt hat. Insgesamt wurden von den Mitgliedern 17 946 km im Jahr 2015 gepaddelt.
Von der Jugend erhielten Leonard Anderweit das Wanderfahrerabzeichen Jugend Silber (1), Jannis Anderweit Jugend Bronze (2) und Marilena Ruhl Schüler Silber (2).
Den Jugend-Pokal erwarb Jannis Anderweit, und Leonard Anderweit mit 1.305 km den Jugendkilometerfresser-Pokal. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Auf Antrag von Kassenprüfer Johannes Hoffmann wurde dem Vorstand durch die Versammlung Entlastung erteilt.
Danach wurde, vom Vorstand ausgehend, an die Versammlung der Antrag gestellt, Jürgen Heck für 23 Jahre überaus engagierte Mitarbeit im Vorstand zum Ehren-Vorstandsmitglied zu ernennen. Dem Antrag wurde einstimmig entsprochen.

 

Die Vorsitzende Margot Hill beendete nach einem Dank an die Anwesenden die Versammlung und wünschte allgemein eine gute erfolgreiche Fahrtensaison.
(FT)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wassersportfreunde Guntersblum e.V.